Der Grund-Kachelofen (Grundofen)

Der Grundkachelofen wird über eine gemauerte Schamottefeuerung beheizt. Er gibt seine Wärme über die Kachel- oder Putzoberfläche ab. Er hat keine Warmluftgitter und ist ein geschlossenes Speichersystem. Die Größe der keramischen Züge und die der Verkleidung geben die Heizleistung an.  Man unterscheidet beim Grundofen drei verschiedene Bauarten die die Leistung zeigt. Leicht ca. 5 Stunden Speicher – mittel ca. 9 Stunden Speicher und schwere Bauweise ca. 12 Stunden Speicher.  Um effektiv die Leistung des Grundofens zu nutzen sollte dieser morgens und abends beheizt werden dadurch gibt er eine konstante Leistung ab. In kaltem Zustand dauert es ca. 1,5-2 Stunden bis der Grundofen sich aufgeheizt hat.

 


Leider können wir wegen der derzeitigen Situation noch keine festen Öffnungszeiten für unsere Ausstellung wieder aufnehmen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für Ihren Besuch. Sollten sie uns telefonisch nicht erreichen können schreiben sie uns doch bitte eine E-mail zur Anfrage. Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Ihre Fa. Albiker