Der Grund-Kachelofen (Grundofen)

Der Grundkachelofen wird über eine gemauerte Schamottefeuerung beheizt. Er gibt seine Wärme über die Kachel- oder Putzoberfläche ab. Er hat keine Warmluftgitter und ist ein geschlossenes Speichersystem. Die Größe der keramischen Züge und die der Verkleidung geben die Heizleistung an.  Man unterscheidet beim Grundofen drei verschiedene Bauarten die die Leistung zeigt. Leicht ca. 5 Stunden Speicher – mittel ca. 9 Stunden Speicher und schwere Bauweise ca. 12 Stunden Speicher.  Um effektiv die Leistung des Grundofens zu nutzen sollte dieser morgens und abends beheizt werden dadurch gibt er eine konstante Leistung ab. In kaltem Zustand dauert es ca. 1,5-2 Stunden bis der Grundofen sich aufgeheizt hat.

 


 Leider können wir momentan durch die extrem hohe Nachfrage nicht jedes Telefonat annehmen und unsere Ausstellung noch nicht wieder regelmäßig öffnen. Durch die hohe Auslastung an Terminen und Kundenbesuchen sind wir wissen wir das wir schwer zu erreichen sind. Aber wir geben unser Bestes alle Nachrichten zu beantworten wenn wir sie erreichen. Am Besten ist es wenn sie uns einfach eine E-mail senden und wir melden uns dann bei Ihnen sobald es uns möglich ist. Es ist momentan einfach eine recht schwere Zeit und deshalb danken wir Ihnen für Ihr Verständnis. Ihre Fa. Albiker